Der neue Thermobecher – Spart man damit Geld?

Ich habe mir gestern einen Thermobecher gekauft da mir aufgefallen ist das ich letzten Monat knapp vierzig Euro in den Kaffeeautomaten auf Arbeit gesteckt habe.

Spart man damit Geld? Klar! Ich koche mir in der Früh eine Kanne Kaffee, trinke eine Tasse zum Frühstück und nehme den Rest im Becher mit.

Ich bin zwar nicht der beste in Mathe aber ich bin mir sicher das eine Kanne Kanne Kaffee (der gute aus Holland) nicht mehr kostet als 1,50€.

Jedoch sollte man das trinken aus so einem Becher erst lernen!

Mit verbrannter Zunge grüßt euch

Moerkel